Seminare

Themenseminare

Themenseminare

Die Geomantie-Themenseminare sind frei buchbare viertägige Intensiv-Veranstaltungen zu praktischen und theoretischen Wissensgebieten in der Geomantie. Sie sind geprägt von dem Wissen um die Entfaltung einer neuen Zeitqualität: nicht die äußere Welt ändert sich, sondern Art, Intensität und Ganzheitlichkeit unserer Wahrnehmung.

In den gemeinsamen Treffen werden deswegen lediglich Schwerpunkte zu den ausgewählten Themenbereichen gesetzt, der tatsächliche Lernprozess wird sich während des gemeinsamen Tuns und der Hingabe an Mutter Erde im Hier und Jetzt entwickeln. So bleibt die grundlegende Qualität der Geomantie als Erfahrungswissenschaft erhalten, die Jede*r im Laufe der Seminare /des Seminars in sich selbst entwickelt und auf eigene Art und Weise praktiziert. Dabei werde ich meine Erfahrungen weitergeben sowie begleitend und unterstützend wirken.

Nach Absolvierung von 4 Basisseminaren, 4 Aufbauseminaren, einem Seminar zur praktischen selbständigen Umsetzung des Erlernten sowie dem Vorlegen einer Abschlussarbeit zu einem selbstgewählten geomantischen Thema sind die Voraussetzungen zum Abschluss der freien Geomantieausbildung gegeben.

Themen und Inhalte: 

  • Wahrnehmungsschulung
  • Geomantie und Bewusstseinsentwicklung
  • Geokultur und Tiefenökologie
  • Geomantische Modelle  
  • Geomantische Methoden und Parameter
  • Methoden der Visualisierung
  • Methoden der Ferndiagnose (Kartenabfrage)
  • Methoden der geomantischen Harmonisierung
  • das Phänomen der Resonanz  
  • emotionaler Dialog mit Mutter Erde und ihren Wesen
  • Salutogenese – Erde und Mensch
  • Natur-Coaching
  • Feinstoffliche Qualitäten beschreiben: intuitives Schreiben, Energiebilder
  • Symbole, Mythen, Entsprechungen
  • die Bedeutung der Rituale (Theorie und Praxis)
  • Kosmogrammarbeit
  • Planetenresonanzen
  • Geomantie und Schamanismus
  • Geomantie und Klang
  • Praktische geomantische Analyse
  • Projektarbeit
Geomantie Regensburg Garten

Den eigenen Raum finden - praktische geomantische Wohnraumanalyse und Gestaltung

Themenseminar Aufbau. Für Interessierte mit Vorkenntnissen.

Termin: 22.-25.4.2021

Zeit: Donnerstag 16 Uhr - Sonntag 15.00 Uhr

Ort: Regensburg

Treffpunkt: Wird im Informationsschreiben kurzfristig bekannt gegeben.

Teilnahmegebühr: 321,00 Euro inklusive gültiger MwSt. ohne Unterkunft und Verpflegung

Teilnehmerzahl: 3-6

Übernachtung: Katholische Akademie, Ostengasse 27, 93047 Regensburg
https://www.katholischeakademie-regensburg.de/tagungs-und-gaestehaus
Bei Anmeldung vor Anmeldeschluss wird die Unterkunft von mir gebucht!

Unsere Wohnstätte ist beseelter Raum ebenso wie die Natur um uns herum. Alle, die darin wohnen, formen die Seele des Wohnraums, aber Wohnraum und Standort beeinflussen auch das Befinden der Bewohner*innen. An diesem Wochenende vermittle ich Methoden, um Wohnraum und Garten geomantisch zu analysieren, vorhandene emotionale Belastungen zu reinigen und Möglichkeiten zur Harmonisierung und Energetisierung anzuwenden.
 
Seminarinhalte:  
Praktische geomantische Wohnraum- und Gartenanalyse
Standortastrologie
Planetensignaturen und Planetenresonanzen in der Landschaft und in gestalteten Räumen
SpaceClearing
Möglichkeiten der feinstofflichen Harmonisierung
Radiästhetische Übungen
 
Mitbringen: Hausschuhe, Schreibmaterial, Wünschelrute oder Pendel (falls vorhanden), Trinkflasche, Snacks.
Bitte denken Sie auch an Mundschutz und Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.

Anmeldeschluss: 15.03.2021

Anmeldung
AGBs

Landschaftstempel Externsteine

Landschaftstempel Externsteine - Mut finden in der Wandelzeit

Themenseminar Basis für Geomantielernende ohne Vorkenntnisse. Baustein für die Freie Geomantie-Ausbildung oder frei buchbar.

Termin: 09.-12.09.2021

Zeit: Do 16.00 Uhr - So 15.00 Uhr

Ort: Horn-Bad Meinberg

Treffpunkt: Gästehaus "Haus am See", Pyrmonter Straße 9, 32805 Horn-Bad Meinberg www.wieneke-see.de

Teilnahmegebühr: 330,00 Euro inkl. gültiger MwSt. ohne Unterkunft und Verpflegung

Teilnehmerzahl: 5-12

Übernachtung: Gästehaus "Haus am See", Pyrmonter Straße 9, 32805 Horn-Bad Meinberg, Tel. 05234 / 99040
www.wieneke-see.de, E-Mail: mein-haus-am-see(at)gmx.de
Bitte die Übernachtung selbstständig buchen!!!

Der Landschaftstempel Externsteine gehört zu den eindrucksvollsten und rätselhaftesten Kraftorten Europas. Die Felsgruppe aus Sandstein mit ihren markanten, relativ freistehenden 13 Einzelfelsen befindet sich mitten im Teutoburger Wald. Obwohl wissenschaftliche Untersuchungen bis jetzt noch keine Hinweise auf eine Nutzung des Naturdenkmals vor dem 8. Jahrhundert ergeben haben, gelten die Externsteine als uralter, prähistorischer Landschaftstempel, an dessen Entschlüsselung Archäologen und Geomanten gleichermaßen arbeiten. Er ist ein Ort der Großen Mutter, der Transformation und eigenen inneren Entwicklung. Der Besuch zahlreicher "kleinerer" Kraftplätze und Wege in sinnvoller Reihenfolge belebt die eigene Erkenntnisfähigkeit und persönliche Entwicklung. So begeben wir uns unter anderem auf einen verborgenen Einweihungsweg zu den Externsteinen, der tief in das Verständnis des eigenen Selbst und der Weisheit des geheimnisvollen Naturraums führt.

Seminarinhalte:
Praxis der intuitiven Wahrnehmung
Das Phänomen der Resonanz
Praktische Kraftortarbeit - landschaftsmythologische Entschlüsselung
Geomantische Modelle: Gaia als mehrdimensionales System

Ausrüstung: festes, bequemes Schuhwerk, Getränk, Picknick und gegebenenfalls Regenkleidung!

Anmeldeschluss: 31.07.2021

Anmeldung
AGBs

Samhain

Samhain - Seminar in Planung

Themenseminar Basis

Termin: 29.10.-01.11.2021

Zeit: Do 16.00 Uhr - So 15.00 Uhr

Ort: in Planung

Teilnahmegebühr: 330,00 Euro inkl. gültiger MwSt.

Teilnehmerzahl: 5-12

Samhain ist im Zyklus der Jahreskreisfeste die Zeit des Stillewerdens, in sich Hineinhörens und der Besinnung auf die Ahnen und unserer Verbündeten in der Anderwelt. Im alten Megalithkalender war dies der Winteranfang.

Seminarinhalte:
Der Zyklus der Jahrekreisfeste und seine Bedeutung für uns und die geomantische Arbeit.
Geomantie und Bewusstseinsentwicklung: die relative und die absolute Wirklichkeit.
Achtsamkeit und Wertschätzung im geomantischen Tun.
Portale zur Anderwelt öffnen: der Übergang in die "Jenseitswelt".
Das Stärken der Transformations- und Wandlungskräfte.

Wir werden viel Zeit in der Natur verbringen, deswegen warme Kleidung mitbringen, eine warme Sitzunterlage, Schreibzeug.

Anmeldeschluss: 20.9.2021

Anmeldung
AGBs