Folgetreffen der AbsolventInnen der Geomantie-Ausbildung


Der Untersberg - Begegnung mit dem Herzchakra der Erde im Berchtesgadener Land

Geomantische Reise für aktuelle und ehemalige TeilnehmerInnen der Geomantie-Ausbildung und deren PartnerInnen

Termin: 10. - 18. August 2019 

Zeit:  Samstag, 16.00 Uhr - Sonntag, 10.00 Uhr (Abreisetag)

Treffpunkt und Unterkunft:   Wir wohnen voraussichtlich in der Pension Hubertus am Thumsee. Details nach der Anmeldung.   

Teilnahmegebühr: 300,00 Euro inkl. 19% MwSt. ohne Unterkunft und Verpflegung

Teilnehmerzahl: max.12 T

Der Untersberg mit seinen zahlreichen Höhlen und Quellen liegt  zwischen Berchtesgaden und Salzburg am nördlichen Alpenrand. Schlafender Drache, Seelenberg, Herzchakra der Erde (Dalai Lama), Lichtberg, Wunderberg - keine Beschreibung kann das eigene sinnlich-spirituelle Erleben des Untersberggeistes ersetzen. Wir beschäftigen uns mit den Themen Elementarkraft, Naturwesenheiten, Zeitportale, Energielinien und Spiegelwelten.

Vorgesehen sind Besuche einiger der 12 Untersbergkirchen, Kraftorte auf und in der Umgebung des Untersbergs wie Weißbachtal und Speikschlucht, Almbachklamm, Mittagsscharte und Vierkaserhöhle, das Karlsohr und die Grasslhöhle u.v.m.

Am 14.8.2019 ergibt sich die Möglichkeit der Teilnahme an der Untersbergwallfahrt. Die Pilger umrunden den Berg (ca.52 km) in Anlehnung an die spirituelle Umrundung des Bruderbergs Kailash in Tibet.

Die Programmplanung ist wetterabhängig, die Wanderungen sind oft ganztägig mit Pausen. Für weniger Wandergeübte gibt es alternative Programmvorschläge. Es ist ein Tag zur freien Verfügung geplant.

Ausrüstung: Wanderschuhe mit gutem Profil, Trekkingstöcke, Regenkleidung, Trinkflasche und Brotzeitbox, Taschenlampe.

 

Um verbindliche Anmeldung bis 31.5.2019 wird gebeten! Wer eine Unterkunft benötigt, sollte sich bis 31.12.2018 anmelden.